Arschgeiler Analverkehr als ultimativer Lustkick?

Anal-Erotik ist der lustvolle Treffpunkt für Freunde des gepflegten Analverkehrs. Leider immer noch ein Tabu-Thema, weil es zu wenig Aufklärung über das Thema Analerotik gibt. Ein bedauernswerter Zustand, denn richtig praktizierter Analsex kann für Männer und Frauen eine Bereicherung ihres Sexuallebens sein. Doch wenn man vom landläufig vom Arschfick spricht, wenden sich viele Paare angewidert ab. Das klingt vulgär, da sind sich fast alle Frauen und Männer einig, und für viele Menschen ist der Analverkehr noch immer eine Sexpraktik, die von den meisten Paaren noch nicht in das private Kamasutra aufgenommen wurden. Dabei kann das Einbeziehen des Afters / Anus in das private Liebesspiel eine lustvolle Erfahrung sein.   



Riesige Pornosammlung für Freunde des Analverkehrs

Hier zeigen geile Paare, warum sie beim Analverkehr soviel Spaß haben.



Analverkehr ist Sex der allergeilsten Sorte Anale Hardcore Pornos zum Download

Heiße Anal Sex Bilder

Ein riesiges Archiv erotischer hochauflösender Bilder, die Paare beim Analsex zeigen.



Hemmungslose Varianten des Analsex Was ist eigentlich Analsex

Was passiert beim Analverkehr?

Unter Analverkehr versteht man die Stimulation des männlichen oder weiblichen Afters oder auch Anus. Dabei sollte auch eine ausreichende Hygiene geachtet werden, um sich gegenseitig nicht die Lust zu verderben. Die Stimulation des Analbereiches kann beim Analsex auf unterschiedliche Weisen stattfinden. Beim Autosex, also der Selbstbefriedigung wird das Poloch des Mannes oder der Frau mit diversen Gegenständen wie Obst, Gemüse, oder auch Sexspielzeug verwöhnt. Paare stimulieren sich meist gegenseitig, in dem entweder der Finger, die Zungenspitze oder natürlich der Penis des Mannes den After massiert und anschließend in ihn eindringt. Analverkehr ist sicherlich nicht für den schnellen Quickie mit einer unbekannten Schönheit geeignet, sondern sollte von beiden Partnern gewünscht und vorbereitet werden, um Risiken und Schmerzen von Beginn an auszuschließen.



Ist Analsex auch für Frauen ein Lustgewinn?

Ist Analsex auch für Frauen ein Lustgewinn ist eine der häufigsten gestellten Fragen, wenn es um das Thema Analverkehr geht. Die Frage mit Ja oder Nein zu beantworten, würde dieser Sex-Praktik nicht gerecht werden. Wie viele andere Praktiken wie zum Beispiel Oralverkehr, ist es eine Geschmacksfrage. Da sich im Inneren des weibliches Afters aber unzählige Nervenenden befinden, genau wie im Inneren der Vagina, kann eine Stimulation dieser Nerven als sehr angenehm empfunden werden. Da das Poloch allerdings nicht für die Aufnahme eines harten Schwanzes gedacht ist, sollte man Gleitmittel wie Vaseline zur Hilfe nehmen, um etwaigen Schmerzen vorzubeugen. Wer als Mann seine Partnerin beim Analverkehr zum Orgasmus bringen möchte, sollte sie vaginal oder klitoral solange stimulieren, bis sie kurz vor dem Höhepunkt steht. Anschließend kann der Mann dann in den Hintern der Frau eindringen und sie mit den Fingern weiter am Kitzler stimulieren und so genussvoll zum Orgasmus bringen. Analverkehr kann dem Sex also eine ganz neue Richtung geben, allerdings ist das Abstimmen mit der Partnerin ein absolutes Muss. Besonders bei der Aufnahme von Erotikbildern oder dem Dreh von Pornos mit Anal-Szenen ist die Hygiene und das Vorbereiten der Partnerin mittels einer Analmassage oder durch Stimulation mit einem Anal-Spielzeug angebracht.